Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kabinett beschließt Gesetzentwurf für mehr Pflegekräfte

01.08.2018

Die Bundesregierung will sowohl in den Krankenhäusern als auch in Alteneinrichtungen mehr Pflegestellen schaffen. Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch einen milliardenschweren Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn, um dem Pflegenotstand entgegenzuwirken. Allein in der Altenpflege sollen insgesamt 13 000 zusätzliche Stellen geschaffen werden. Bezahlt werden soll das Paket überwiegend von der gesetzlichen Krankenversicherung.

Weitere Meldungen