Juwelendiebstahl: Polizei setzt 500 000 Euro Belohnung aus

28.11.2019, 16:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden hat die Polizei eine Belohnung von einer halben Million Euro ausgesetzt. Sie steht für Hinweise zur Verfügung, die zur Aufklärung der Tat, zur Ermittlung oder der Ergreifung der Täter sowie zum Auffinden der Beute führen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren. Die Sonderkommission „Epaulette“ wurde auf nunmehr 40 Beamte aufgestockt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen