Junger Mann vor den Augen der Freundin bewusstlos geschlagen

Zwei Männer haben nach Polizeiangaben einen jungen Mann in Krefeld offensichtlich bei einer Zufallsbegegnung vor den Augen seiner Freundin bewusstlos geschlagen. Die Täter überholten das Paar und beleidigten die Frau. Daraus entwickelte sich ein Streit, bei dem einer der großen Männer mit breiter Statur dem Freund der Frau mit der flachen Hand ins Gesicht schlug, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Mann fiel zu Boden, verlor das Bewusstsein und wurde im Krankenhaus vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt.

25.09.2019, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Junger Mann vor den Augen der Freundin bewusstlos geschlagen

Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

Bevor die beiden Täter weggingen, legte einer die Hand an den Hals des Bewusstlosen und stellte fest: „Lebt noch“. Der andere soll im Gehen noch gerufen haben: „Nächstes Mal nicht so frech sein“. Die Polizei sucht nach dem Vorfall vom Samstag nach Hinweisen auf die Täter.

Weitere Meldungen
Meistgelesen