Junger Arbeiter stürzt von Dach acht Meter in die Tiefe

29.09.2019, 16:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Junger Arbeiter stürzt von Dach acht Meter in die Tiefe

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

Ein junger Arbeiter ist bei Dacharbeiten in Krefeld acht Meter in die Tiefe gestürzt und hat laut Polizei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der 18-Jährige habe auf dem Dach einer Firma gearbeitet und sei plötzlich durch eine Luke abgestürzt, hieß es in einer Mitteilung von Sonntag. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, stand zunächst noch nicht fest. Der junge Mann wurde in ein Duisburger Krankenhaus gebracht. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag.

Weitere Meldungen
Meistgelesen