Junge Männer bei illegalem Autorennen in Bocholt erwischt

07.07.2019, 14:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei junge Raser sind in Bocholt bei einem illegalen Autorennen erwischt worden. Beamte hatten die Männer in der Nacht zu Samstag an einer roten Ampel stehend beobachtet, wie die Polizei Borken am Sonntag mitteilte. Als die Ampel auf Grün wechselte, beschleunigten sie und fuhren mit quietschenden Reifen davon. Die Beamten hielten die beiden Raser - beide im Alter von 24 Jahren - an und stellten ihre Führerscheine sicher.

Weitere Meldungen
Meistgelesen