Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Johannes Brüne
Redaktion Bergkamen
1967 in Ostwestfalen geboren und dort aufgewachsen. Nach Abstechern nach Schwaben, in den Harz und nach Sachsen im Ruhrgebiet gelandet. Erst Redakteur in Kamen, jetzt in Bergkamen. Fühlt sich in beiden Städten wohl.
weitere Artikel des Autors

Die Konkurrenz ist groß unter den Fitness-Studios. Deshalb setzen die Betreiber entweder auf den Preis oder auf Alleinstellungsmerkmale. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Neueröffnung im Schacht III

Fitness-Training im Zeichen der Bergbau-Vergangenheit

Im Schacht III feiert an diesem Wochenende das Fitness-Studio „Limitless“ Eröffnung. Die Einrichtung weckt Erinnerungen an die Bergbau-Vergangenheit des Gebäudes. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Kunst am Kuhbach

Graffiti-Künstler verschönert die zugemauerten Betonröhren

Seitdem die Röhren des Kunstwerkes „Wasser, Erde, Luft“ am Kuhbach zugemauert sind, geht es dort ruhiger zu. Aber die Schmierfinken hält das nicht ab. Deshalb muss Gianni Foitzik ran. Von Johannes Brüne

In Oberaden hat sich schnell das Gerücht verbreitet, dass schon alle Plätze im neuen Kindergarten der Johanniter belegt sind. Das stimmt aber nicht, sagt Anja Gräwe. Und sie muss es wissen. Von Johannes Brüne

In diesen Tagen erhalten rund 36.500 Bergkamener Post, die sie an die Urne ruft: Sie sind bei der Europawahl am 26. Mai wahlberechtigt. Ihre Stimme müssen sie nicht im Wahllokal abgeben. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Fusion der Kirchengemeinden

Die Katholiken haben die Wahl zwischen drei Namensgebern für die neue Gemeinde

Die Bergkamener Katholiken dürfen am Wochenende 18. und 19. Mai darüber abstimmen, welchen Namen sie für die neue Großgemeinde bevorzugen. Zur Auswahl stehen drei Vorschläge. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Land-Art-Projekt

Auf der Öko-Station gestalten Kinder Kunst aus Natur-Materialien

Künstlerische Vorgaben müssen die Kinder beim Land-Art-Projekt auf der Ökologie-Station nicht beachten. Nur eine: Sie sollen ausschließlich natürliche Materialien verwenden. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Jagd- und Schießzentrum

Vor der Eröffnung ihrer neuen Anlage öffnen die Jäger die Türen

Bevor die Kreisjägerschaft ihr neue Jagd- und Schießzentrum eröffnet, lädt sie die Öffentlichkeit zu einem Tag der offenen Tür ein. Geschossen wird dabei allerdings noch nicht. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Landwehrstraße

Die Radler nutzen ihren Weg auch ohne offizielle Freigabe

Der neue Radweg an der Landwehrstraße ist so gut wie fertig, aber noch nicht freigegeben. Und eigentlich auch noch abgesperrt. Manche Radler schert das allerdings nicht besonders. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Neue Filiale

Rünther Bestatter eröffnen in Bergkamen-Mitte einen „Raum der Erinnerung“

Das Rünther Bestattungshaus Wiegmann und Maaz eröffnet eine Filiale an der Bambergstraße/Ecke Landwehrstraße in Bergkamen-Mitte. Dort wird es auch einen „Raum der Erinnerung“ geben. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger 24-Stunden-Betrieb

Nachtschicht im Fitness-Studio

Das Fitness-Studio „Fitplus“ hat jeden Tag rund um die Uhr geöffnet. Und so trainieren dort auch Menschen zu ziemlich ungewöhnlichen Zeiten. Sogar in der Osternacht herrscht Betrieb. Von Johannes Brüne

Wegen starker Rauchentwicklung auf einem KFZ-Werkstatt-Gelände am Hafenweg hat ein Anrufer die Feuerwehr alarmiert. Die stellte fest, dass es für den Rauch eine kalendarische Ursache gab. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Wanderausstellung

Zum Mondlandungs-Jubiläum kommen die Sternenkrieger ins Museum

Ohne die Mondlandung hätte es wohl auch die berühmte Star Wars-Filmreihe nicht gegeben. Deshalb bringt das Stadtmuseum im Sommer die fiktiven Sternenkrieger und die echte Raumfahrt zusammen. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Neue Räume

Der Tagesmütter-Verein zieht um

Weil die Nachfrage nach den Betreuungsdiensten der Tagesmütter steigt, wird auch der Raum für den Verein, der ihre Arbeit koordiniert, knapp. Aber nach Ostern ist Besserung in Sicht. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Automaten zur Selbstleihe

Die Stadtbibliothek will auf Selbstbedienung umstellen

Bisher sind Nutzer der Stadtbibliothek an die Öffnungszeiten gebunden. Das könnte sich demnächst ändern. Der Kulturdezernent hat schon mal Anschauungsunterricht genommen. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger St. Elisabeth

Im Mai kommt das Kreuz zurück auf den Turm der Elisabeth-Kirche

Das Kreuz von der Elisabeth-Kirche ist inzwischen restauriert. Aber das bevorstehende Osterfest werden die Bergkamener Katholiken noch ohne das Symbol auf dem Kirchturm feiern. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Saisonstart im Mai

Schwimmverein sagt das Fest im Naturfreibad ab

Wenn das Wetter mitspielt, dürfen die Badegäste im Naturfreibad Heil schon Anfang Mai ins Wasser. Auf das Saisoneröffnungsfest müssen sie in diesem Jahr allerdings verzichten. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Meditation

Falun Gong im Wasserpark

Jufeng Guo aus Lünen betreibt seit 25 Jahren Falun Gong. Und will diese Mischung aus Meditation und Übungen bekannt machen - auch in Bergkamen. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Digitaltechnik im Handwerk

In der Steinmetz-Werkstatt Kerak schneidet jetzt der Computer die Steine zu

Eigentlich sind Wolfgang Kerak und sein Sohn Olaf als Steinmetz-Meister Handwerker. Aber auch sie setzen in ihrem Betrieb jetzt auf Computer-Technik. Das liegt an der Globalisierung. Von Johannes Brüne