Jatta-Entdecker: „Hatten Zweifel an seinem Alter“

09.08.2019, 10:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lothar Kannenberg, Entdecker des Fußball-Talents Bakery Jatta in Deutschland, hat Zweifel an der Identität des Gambiers bestärkt. „Wir hatten alle Zweifel, ob er nicht älter als 17 sein könnte“, sagte Kannenberg über den Spieler, der im Sommer 2015 nach Bremen gekommen war, der „Bild“-Zeitung. Der ehemalige Leiter der mittlerweile geschlossenen Jugendhilfeeinrichtung betonte, Jatta habe bei seiner Ankunft einen gambischen Pass besessen. „Die Stadt Bremen hat seine Identität überprüft und ihn dann an uns vermittelt, darauf haben wir uns natürlich verlassen.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen