Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Japan richtet sechs weitere Mitglieder der „Aum“-Sekte hin

26.07.2018

In Japan sind nach Medienberichten sechs weitere Mitglieder der „Aum“-Sekte hingerichtet worden. Die Männer seien gehängt worden, berichteten der Sender NHK und auch die Agentur Kyodo. Eine offizielle Stellungnahme gab es zunächst nicht. Damit seien nunmehr alle 13 Mitglieder der Endzeitsekte „Aum Shinrikyo“, die vor 23 Jahren mit einem Giftgasanschlag in der U-Bahn in Tokio für Angst und Schrecken gesorgt hatte, hingerichtet worden. Sektengründer Shoko Asahara und sechs seiner Anhänger waren bereits Anfang Juli hingerichtet worden. 13 Menschen starbenbei dem Anschlag, mehr als 6000 wurden verletzt.

Weitere Meldungen