Israels Verteidigungsminister erklärt Rücktritt

14.11.2018, 17:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat aus Protest gegen eine Waffenruhe mit der radikal-islamischen Hamas überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Waffenruhe sei eine „Kapitulation vor dem Terror“, sagte der Vorsitzende der ultra-nationalen Partei Israel Beitenu. Die Hamas feierte den Rücktritt als „politischen Sieg für Gaza“. Israelische Soldaten erschossen nach palästinensischen Angaben am Nachmittag einen Fischer. Unklar ist, ob der Rückzug Liebermans vorzeitige Wahlen auslöst.

Weitere Meldungen
Meistgelesen