Islamisten-Festnahme: Komplize hatte Kontakt zu Anis Amri

22.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Von dem in Berlin unter Terrorverdacht festgenommenen Islamisten führt eine Spur zu Anis Amri, dem Attentäter vom Breitscheidplatz. Eine Telefonnummer seines mutmaßlichen französischen Komplizen Clément B. sei unter Pseudonym in Amris Mobiltelefon gespeichert gewesen, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft. Daher wüssten die Ermittler, dass beide Männer Kontakt gehabt hätten. Clément B. sitzt in Frankreich in Haft. Die Ermittler werfen ihm und dem heute festgenommen 31-Jährigen Russen vor, einen Sprengstoffanschlag in Deutschland vorbereitet zu haben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen