Iran weist Erklärung des EU-Trios als grundlos zurück

24.09.2019, 10:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Iran weist die Schuldzuweisung Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens für einen Angriff auf eine saudische Ölraffinerie zurück. Die drei EU-Staaten hatten vor der Generaldebatte der UN-Vollversammlung Teheran verantwortlich gemacht. Diese Erklärung sei „auf der Basis grundloser Unterstellungen“ erfolgt, sagte Präsident Hassan Ruhani laut iranischen Angaben. Das EU-Trio hatte sich mit seiner Schuldzuweisung am Montag den USA angeschlossen, die mit Saudi-Arabien eng verbündet sind.

Weitere Meldungen
Meistgelesen