Iran: Erdbeben in der Atomkraftwerkprovinz Buschehr 

27.12.2019, 07:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Erdbeben der Stärke 4,9 hat am frühen Morgen die südiranischen Provinz Buschehr erschüttert. Betroffen war nach Angaben der Nachrichtenagentur Isna die Kleinstadt Kalameh. Informationen über mögliche Opfer oder das Ausmaß der Schäden gebe es noch nicht, so der Isna Bericht. In der Provinz Buschehr befindet sich das iranisch-russische Atomkraftwerk.

Weitere Meldungen
Meistgelesen