In Türkei inhaftierter Österreicher kommt frei

24.12.2018, 19:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein vor mehr als drei Monaten in der Türkei festgenommener Österreicher soll noch heute freikommen. Ein Gericht in Ankara ordnete die Entlassung des jungen Mannes an, sagte sein Anwalt der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings dürfe er nicht ausreisen und müsse sich jede Woche bei der Polizei melden. Sein Mandant müsse sich nach wie vor wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vor Gericht verantworten. Prozessauftakt sei am 11. April.

Weitere Meldungen
Meistgelesen