Impulsabend von Frauen für Frauen: Es geht um Fitness, Ernährung und Erfolg

1. Lüner Frauen-Symposium

Ein Abend von Frauen für Frauen: Das ist das 1. Lüner Frauen-Symposium. Am Donnerstag, 24. Januar, geht es um die fünf Themen Ernährung, Fitness, Yoga, Selbstliebe und persönlichen Erfolg.

Lünen

29.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Es ist ein neues Projekt, das die Lünerin Loreen Eiffler starten will. Zusätzlich zu ihrer Aktion Kinderschmaus, mit der sie dazu aufruft, kinderfreundliche Lokale auszuzeichnen, möchte sie mit dem 1. Lüner Frauen-Symposium einen interessanten Abend bieten.

Jetzt lesen

Am Donnerstag, 24. Januar, geht es ab 18 Uhr im Kunstcafé an der Münsterstraße 24 um Themen, die Frauen interessieren.

Zuckerarme Ernährung

Loreen Eiffler wird über gesunde Ernährung berichten. Schwerpunkt ist die Reduzierung des Zuckerkonsums. Ronja Dukowski, die zurzeit eine Ausbildung zur Yoga-Lehrerin absolviert, beschreibt Yoga als eigenen Lebensstil. Kristin Erdmann, Fitness- und Motivationstrainerin, widmet sich dem Thema Fitness und Bewegung. Dabei geht es weniger um gutes Aussehen, sondern darum, sich fit und stark zu fühlen und „so auch etwas für seine Seele zu tun“, wie Loreen Eiffler erklärt. Ramona Suermann, Selbstliebe-Trainerin, wird darüber sprechen, sich selbst anzunehmen, zu lieben und sich lebendig zu fühlen.

Abend des Austauschs und der Motivation

Anika Baloumis-Dukowski, Geschäftsführung Dee´s Fahrschule GmbH in Lünen, möchte ihr Wissen über Erfolg teilen: Wie schaffe ich es, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit im Alltag zu leben. „Der Abend soll eine perfekte Symbiose aus Motivation, Austausch und Inspiration werden“, so Loreen Eiffler.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 Euro, inklusive 5 Euro Verzehr. Der Erlös wird gespendet. Karten sind im Kunstcafé, Münsterstraße 24, erhätlich.
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen