Im Reich der Teddybären

07.12.2018, 18:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Reich der Teddybären

Renate Mescheder in ihrem Teddybärenzimmer. © Stefan Milk

Die Kamenerin Renate Mescheder hat ein besonderes Hobby: sie sammelt Teddybären. Das macht sie mittlerweile schon seit rund 25 Jahren. Über 450 Teddybären hat sie im Haus, teilweise von berühmten Marken, teilweise von Künstlern angefertigt.

Die Sammlerin hat sogar so viele Teddybären, dass sie sich ein eigenes Teddybärenzimmer eingerichtet hat. Darin trinkt sie gerne Kaffee und freut sich über ihre große Sammlung. Manche von Mescheders Teddys sind schon utalt. Einige von Ihnen sind sogar schon über 100 Jahre alt.

Die Teddys von Mescheder sind viel wert, da sie besonders bei Sammlern begehrt sind. Renate Mescheder schätzt, dass man von dem Gesamtwert der Teddys ein Auto kaufen könnte. Beim Sammeln hilft der Teddyfreundin ihr Ehemann Wolfgang Mescheder. Er hilft beim Suchen, Kaufen und bei einige Reparaturen.

Meistgelesen