Im Fall der toten Maria Baumer Ex-Freund erneut verhaftet

12.12.2019, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Fall der 2013 tot aufgefundenen Maria Baumer aus Regensburg haben die Ermittler erneut den ehemaligen Lebensgefährten verhaftet. Sein Mandant sitze unter Mordverdacht in Untersuchungshaft, sagte Rechtsanwalt Michael Haizmann der dpa. Für den Nachmittag kündigte die Staatsanwaltschaft eine Pressekonferenz zu dem Fall an. Die 26-Jährige war seit Mai 2012 vermisst worden. 16 Monate später fanden Pilzsammler ihr Skelett in einem Wald bei Regensburg. Die Todesursache konnte laut Angaben der Polizei von damals nach so langer Zeit nicht mehr festgestellt werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen