Hunderte Zeitungen fielen auf Autobahn: A40 voll gesperrt

26.11.2019, 16:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hunderte Zeitungen fielen auf Autobahn: A40 voll gesperrt

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mehrere hundert aus einem Pkw-Anhänger gefallene Zeitungen haben am Dienstag auf der A40 in Bochum für eine Vollsperrung gesorgt. Aus noch ungeklärter Ursache waren die Zeitungen zwischen Bochum-Harpen und dem Tunnel Bochum-Grumme auf einer Strecke von 150 bis 200 Metern auf die Fahrbahn gefallen. Verletzt wurde niemand, einen Unfall gab es nicht, wie die Autobahnpolizei Dortmund berichtete. Für die Reinigung durch Mitarbeiter einer Straßenmeisterei musste die Richtungsfahrbahn Essen über eine Stunde lang gesperrt werden. Ein langer Stau war die Folge.

Weitere Meldungen