Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Holzwickeder SC hofft auf mehr Zuschauer

dzFußball-Oberliga

95.000 Zuschauer besuchten in der abgelaufenen Saison die Spiele der Fußball-Oberliga. Aufsteiger Holzwickeder SC hofft nun auf mehr Fans im Stadion - und auf den Klassenerhalt.

von Werner Hahn

Holzwickede

, 13.07.2018

Es wird am Saisonende der Spielzeit 2018/2019 auf jeden Fall zwei Absteiger aus der Oberliga geben. Das ändert sich aber, wenn aus der übergeordneten Regionalliga West mehr als zwei westfälische Teams absteigen.“ Darauf wies Reinhold Spohn (Herne) in seiner Eigenschaft als Staffelleiter dieser Klasse hin. „Sollte sich die Zahl dieser Absteiger aus der Regionalliga vergrößern, ändert sich diese Zahl natürlich auch in der Oberliga Westfalen entsprechend“, sagte der Liga-Boss, der zugleich auch erster Vorsitzender des Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden