Hoffenheim in Köln ohne Angreifer Kramaric

Ohne Torjäger Andrej Kramaric muss die TSG 1899 Hoffenheim das Bundesliga-Spiel beim 1. FC Köln bestreiten. Der kroatische WM-Zweite hatte nach einer langwierigen Knieverletzung zuletzt ein erfolgreiches Comeback gegeben, bekam aber nun wieder Probleme und trainiert nur individuell. „Er braucht noch etwa ein bis zwei Wochen“, sagte Trainer Alfred Schreuder bei der Pressekonferenz am Donnerstag.

07.11.2019, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hoffenheim in Köln ohne Angreifer Kramaric

Hoffenheims Andrej Kramaric. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Im Freitagabendspiel (20.30 Uhr/DAZN) in Köln fehlen auch weiter Kramaric' Sturmkollege Ishak Belfodil (Kreuzband-Operation), Steven Zuber (Fuß-Operation) und Havard Nordtveit (Rippenbruch).

Weitere Meldungen
Meistgelesen