Himmlisch und höllisch

17.10.2018, 17:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Himmlisch und höllisch

© Joern Spiegelberg

Der Gesamtschulsportverein (GSV) führt immer im Herbst ein Varieté-Programm auf. Varieté bedeutet so viel wie „bunte Vielfalt“. Das Programm, das auf der Bühne gezeigt wird, ist also sehr abwechslungsreich.

Der GSV, der übrigens „Magic Motions“, also magische Bewegungen, heißt, hat sich diesmal als Thema für sein Varieté Himmel und Hölle überlegt. Die Mitglieder des Vereins zeigen akrobatische Vorführungen, sie jonglieren und werden auch einen Programmpunkt mit Feuer aufführen. Sogar mit echten Messern wird geworfen.

Damit alles ganz ungefährlich ist, aber auch gekonnt aussieht, hat dem GSV der Mitmachzirkus Manegentraum geholfen.

Aufführungen gibt es an zwei Tagen. Am zweiten Tag, dem Sonntag, wird auch ein Zauberer dabei sein. Außerdem zeigen Einradfahrerinnen ihre Künste, auch die Hochradkünstlerinnen der Varieté-AG an der Gesamtschule Fröndenberg treten auf.

Das Herbstvarieté in der Aula der Gesamtschule Fröndenberg, Im Wiesengrund 7, beginnt am Samstag, 3. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn.

Meistgelesen