Herrmann: „Unwesen mit Pyrotechnik besser bekämpfen“

29.11.2018, 00:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat härtere Strafen für das Abbrennen von Feuerwerk in Fußballstadien gefordert. Das Unwesen mit der Pyrotechnik müsse noch besser bekämpft werden, sagte Herrmann der Zeitung „Die Welt“. Das illegale Abbrennen von Feuerwerkskörpern oder Zünden von Bengalos und Rauchfackeln sei kein Kavaliersdelikt, sondern eine gefährliche Straftat, bei der schlimmste Verletzungen drohten. Das müsse sich auch im Strafmaß widerspiegeln, fordert Herrmann.

Weitere Meldungen
Meistgelesen