Heidenheim ohne Griesbeck im Topspiel gegen Bielefeld

09.12.2019, 15:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heidenheim ohne Griesbeck im Topspiel gegen Bielefeld

Der Heidenheimer Sebastian Griesbeck (r) nimmt den Ball entgegen. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss im Spitzenspiel gegen Arminia Bielefeld ohne Vizekapitän Sebastian Griesbeck auskommen. Der Mittelfeldspieler fällt mit einem Innenbandriss im rechten Knie bis auf Weiteres aus, wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. Die Verletzung zog sich der Stammspieler am vergangenen Freitag beim 1:0-Auswärtserfolg über den Hamburger SV zu. Griesbeck war in der 34. Minute ausgewechselt worden. Heidenheim überrascht in dieser Saison bislang positiv und empfängt Tabellenführer Bielefeld am Samstag zum Topspiel.

Weitere Meldungen