Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heftige Stürme fegen über Deutschland

10.08.2018

Mit teils orkanartigen Böen ist gestern eine Gewitterfront über Deutschland hinweggezogen. Im Raum Hannover und an der Nordsee war der Wind besonders stark. An der Küste wurden laut Deutschem Wetterdienst Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern gemessen. Die Stürme hatten Bäume entwurzelt und Bahn-, Flug- und Straßenverkehr behindert. Vor allem im Norden waren viele Bahnstrecken betroffen. Der Flughafen Frankfurt am Main musste kurzzeitig den Betrieb einstellen. Mehrere Menschen wurden durch umgestürzte Bäume oder herumfliegende Gegenstände verletzt.

Weitere Meldungen