Hausding und Rüdiger gewinnen Silber bei Wassersprung-EM

10.08.2019, 16:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben bei den Wassersprung-Europameisterschaften in Kiew die Silbermedaille gewonnen. Im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett musste sich das Berliner Duo nur den Russen Ewgenii Kusnetsow/Nikita Schleicher geschlagen geben. Für die deutsche Mannschaft war es bei dieser EM die insgesamt siebte Medaille, für Rekordeuropameister Hausding in Kiew beim vierten Start das vierte Edelmetall.

Weitere Meldungen