Haus der Geschichte NRW: Landtag beschließt Stiftung

19.12.2019, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Projekt Haus der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen wird konkreter. Der Landtag beschloss am Mittwochabend mit breiter Mehrheit die Gründung einer Stiftung zur Errichtung und Unterhaltung des künftigen Landesmuseums. „Der Stiftungszweck soll insbesondere durch die Leitgedanken „Demokratie, Vielfalt, Wandel“ verwirklicht werden“, teilte der Landtag mit. Vorgesehen ist, das Museum der NRW-Geschichte in dem früher zum Mannesmann-Konzern gehörenden Behrensbau am Rheinufer in Düsseldorf unterzubringen. Das denkmalgeschützte Gebäude liegt in Fußnähe zum Landtag.

Weitere Meldungen