Hans-Joachim Watzke

Hans-Joachim Watzke

BVB-Boss Watzke ist mit den aktuellen Geschäftszahlen zufrieden. Der 60-Jährige nimmt die nächsten Ziele ins Visier. Die Umsätze sollen weiter steigen - es gibt allerdings einen Haken. Von Jürgen Koers

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke wiederholt auf der Hauptversammlung das Treuebekenntnis zu Trainer Favre - und glaubt an die sportliche Wende. Hier gibt es alle Informationen auf einen Blick. Von Florian Groeger

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke spricht auf der Mitgliederversammlung über die Zukunft von Trainer Lucien Favre - und gesteht eine personelle Fehleinschätzung ein. Hier gibt‘s das Video. Von Florian Groeger

Lucien Favre arbeitet bei Borussia Dortmund auf Bewährung. An den Trainer stellt Hans-Joachim Watzke eine klare Forderung. Zudem kündigt der BVB-Geschäftsführer einen Wintertransfer an. Von Dirk Krampe

BVB-Boss Watzke spricht Trainer Favre auf der Mitgliederversammlung das Vertrauen aus, nimmt das Team in die Pflicht - und gesteht einen Fehler ein. Hier gibt‘s alle Infos auf einen Blick. Von Florian Groeger

BVB-Königstransfer Julian Brandt entwickelt sich zum Sorgenkind. Das Selbstvertrauen fehlt - und die feste Position. Unterdessen schwelgt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in Erinnerungen.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke spricht in seiner Biographie auch über eine mögliche Rückkehr von Jürgen Klopp. Jetzt erntet Watzke Kritik von einem Ex-BVB-Spieler. Von Nina Bargel

Das Salutieren der türkischen Spieler in der EM-Qualifikation sorgt auch in Deutschland für Aufsehen. Nun äußern sich Hans-Joachim Watzke und Julian Weigl zur aktuellen Debatte. Von Patrick Radtke

Gigantische Summen, absurdes Business und auf der anderen Seite ein Fußball-Romantiker. Wie er „den Fußball für die Fans retten“ will, hat Hans-Joachim Watzke in sechs Thesen aufgeschrieben. Von Jürgen Koers

Neue Details zum Anschlag auf die BVB-Mannschaft vor dem Champions-League-Spiel gegen Monaco im April 2017: Das sagen Busfahrer Christian Schulz und Klubchef Hans-Joachim Watzke heute. Von Jürgen Koers

Bei der Präsentation von Hans-Joachim Watzkes neuem Buch läuft Jürgen Klopp zur Höchstform auf. Bei den Sprüchen des Ex-BVB-Trainers bleibt kein Auge trocken. Hier gibt‘s die besten Passagen. Von Nina Bargel

Ihre „Männerfreundschaft“ pflegen BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Ex-Trainer Jürgen Klopp. Im neuen Buch sprechen beide über gescheiterte Rückholaktionen. Mit unterschiedlicher Einordnung. Von Jürgen Koers

Hans-Joachim Watzke bringt ein Buch über seine Zeit beim BVB heraus. Der Star ist aber Jürgen Klopp. Beide verbindet „eine klassische Männerfreundschaft“. Und noch viel mehr. Von Jürgen Koers

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke blickt wehmütig auf die Trennung von Jürgen Klopp im Sommer 2015 zurück - und gibt zu: „Das war vielleicht ein Fehler.“ Von Florian Groeger

Hans-Joachim Watzke hatte vorgelegt, Pierre-Emerick Aubameyang schoss am Donnerstag verbal zurück. Der ehemalige Dortmund-Stürmer bezeichnet den BVB-Boss bei Twitter als „Clown“. Von Florian Groeger

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hält an den Saisonzielen fest. Ein Mentalitätsproblem sieht er nicht. Trotzdem richtet der 60-Jährige klare Worte an Mannschaft und Trainer. Von Tobias Jöhren

Der vierte und letzte Teil von „Inside Borussia Dortmund“ zeigt den emotionalen Titelkampf des BVB - bekanntlich ohne Happy End. Es gibt auch kritische Stimmen zu hören. Von Florian Groeger

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vertritt auf europäischer Verbandsebene künftig die Interessen der Fußball-Bundesligisten. Ein geschickter Schachzug erspart ihm eine Kampfabstimmung. Von Jürgen Koers