Hamburger SV verpatzt Saison-Auftakt gegen Holstein Kiel

03.08.2018, 22:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Hamburger SV hat den Start in die erste Fußball-Zweitligasaison seiner Vereinsgeschichte gründlich verpatzt. Im Heimspiel gegen den Nordrivalen Holstein Kiel kassierten die Hanseaten eine bittere 0:3-Niederlage und stehen damit schon wieder früh unter Druck. Der HSV ließ in der ersten Halbzeit viele gute Chancen ungenutzt und verlor später komplett seine Linie.

Weitere Meldungen