Hamburg nach Sieg an der Tabellenspitze - Nürnberg verliert

16.08.2019, 20:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Hamburger SV hat sechs Monate nach seiner letzten Tabellenführung zumindest vorläufig wieder die Spitze in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Die Norddeutschen gewannen am Abend gegen den VfL Bochum 1:0. Das Tor erzielte der Ex-Bochumer Lukas Hinterseer in der 60. Minute. Im zweiten Freitagsspiel hat der 1. FC Nürnberg den nächsten Rückschlag erlitten. Der Absteiger verlor beim SV Sandhausen nach einer erschreckend schwachen ersten Halbzeit verdient mit 2:3. Den Siegtreffer für Sandhausen erzielte Philipp Türpitz in der 89. Minute.

Weitere Meldungen
Meistgelesen