Hambacher Forst: Vermummte werfen Steine auf RWE-Fahrzeug

21.10.2019, 13:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hambacher Forst: Vermummte werfen Steine auf RWE-Fahrzeug

Der Tagebau Hambach schiebt sich an den Hambacher Forst. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Nach einer Attacke auf ein Fahrzeug von RWE-Mitarbeitern im Hambacher Forst hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Mehrere Vermummte sollen Freitagnacht ein Fahrzeug des Sicherheitsdienstes auf einem Waldweg mit Steinen beworfen haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Fahrzeug wurde den Angaben nach beschädigt, die Insassen aber nicht verletzt. Nach den Steinwürfen sollen die Vermummten im Wald verschwunden sein. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Weitere Meldungen
Meistgelesen