Haftbefehl: Gesuchte Mutter holt Tochter von Polizeiwache ab

03.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Ausgerechnet von einer Polizeiwache wollte am Wochenende eine per Haftbefehl gesuchte Mutter ihre Tochter nach einem Ladendiebstahl abholen. Die 13-Jährige stand im Verdacht, im Essener Hauptbahnhof Kosmetik gestohlen zu haben. Als die 47 Jahre alte Mutter zur Wache kam, stellte sich heraus, dass gegen sie ein Haftbefehl vorlag. Sie war 2016 wegen Betruges zu einer Geldstrafe von 170 Euro verurteilt worden, hatte die Strafe jedoch nicht bezahlt. Dies konnte sie nun nachholen und sich damit eine 17-tägige Ersatzfreiheitsstrafe ersparen. Gegen ihre Tochter wird wegen Diebstahls ermittelt, wie die Bundespolizei Dortmund am Montag berichtete.

Weitere Meldungen
Meistgelesen