Haftbefehl gegen Boliviens Ex-Präsidenten Morales erlassen

18.12.2019, 23:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die bolivianische Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl gegen den ehemaligen Präsidenten Evo Morales erlassen. Dem früheren Staatschef werde Rebellion, Terrorismus und Finanzierung von Terrorismus vorgeworfen, teilte die Behörde mit. Morales hält sich derzeit in Argentinien auf. Der erste indigene Staatschef Boliviens war im November unter dem Druck des Militärs zurückgetreten, nachdem ihm von der Opposition und internationalen Wahlbeobachtern Betrug bei der Präsidentenwahl vom 20. Oktober vorgeworfen worden war.

Weitere Meldungen