HSV kann sich nicht absetzen - Union verliert erstmals

23.12.2018, 15:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der 2. Fußball-Bundesliga hat sich Tabellenführer HSV nicht von den Verfolgern absetzen können. Die Hamburger verloren das Nordderby bei Holstein Kiel mit 1:3. Die erste Saison-Niederlage überhaupt kassierte Union Berlin durch ein 0:3 bei Erzgebirge Aue. Außerdem verlor Duisburg mit 1:3 gegen Dresden und Paderborn gewinnt gegen Darmstadt klar mit 6:2.

Weitere Meldungen
Meistgelesen