Anzeige

Gut und günstig radeln

Gebrauchtfahrradbörse

Am kommenden Samstag, 6. Juli, ist es wieder so weit, Megabike am Massener Hellweg lädt Schnäppchenjäger und Preisfüchse zur großen Gebrauchtfahrradbörse ein.

Megabike Manasse
28.06.2019, 23:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Ablauf der Radbörse ist dabei denkbar einfach: Wer ein Fahrrad verkaufen möchte, gibt es ab 9.30 Uhr bei Megabike unter Angabe seines Wunschpreises ab.

Das Megabike-Team kümmert sich dann kostenlos um den Verkauf zum vereinbarten Preis. „Wir beraten den Kunden aber im Vorfeld, welcher Preis für sein Fahrrad wohl realistisch ist“, verspricht Inhaber Andre Fischer. Um 14 Uhr kann der Verkäufer dann entweder sein Geld oder sein nicht verkauftes Fahrrad wieder abholen.

Zum Verkauf angenommen und angeboten werden im Rahmen der Gebrauchtradbörse neben Rädern aller Größen und Arten auch Radanhänger oder Fahrradträger fürs Auto.

Wer sich in Zukunft jedoch lieber mit einem fabrikneuen Fahrrad oder E-Bike fortbewegen möchte, für den bietet Megabike nicht nur eine große Auswahl verschiedenster Räder für jede Gelegenheit, sondern auch interessante Finanzierungsmöglichkeiten.

Wie zum Beispiel attraktive Angebote für E-Bikes mit einem effektiven Jahreszins von 0 Prozent. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten gehört das E-Bike am Vertragsende auch tatsächlich dem Käufer.

Zudem bietet Megabike einen Rundumschutz, der neben Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung auch einen Reparaturschutz, Technikschutz für Akku und Elektroschäden und Pick-Up-Service umfasst. Auch für diejenigen, die das Rad beruflich nutzen möchten, gibt es interessante Möglichkeiten, das Rad zu leasen, viele Arbeitgeber unterstützen das finanziell und auch das Finanzamt ist mit steuerlichen Vorteilen mit dabei.

Megabike arbeitet mit den gängigsten Leasinganbietern zusammen z.B. Jobrad, Businessbike, Eurorad, oder Bikeleasing. Für weitere Informationen sind die Fachberater von Megabike da und beantworten kompetent die Fragen ihrer Kunden.

Seit diesem Jahr ist die Filiale am Massener Hellweg durchgehend von 09.30 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 09.30 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Bei Mängeln am Fahrrad oder einem Check-up bietet das Megabike-Team auch Reparaturen und Wartungen an. Dazu einfach das Rad bei Megabike vorbeibringen und je nach Lage zwei bis vier Tage dort lassen. Bei Fertigstellung wird der Kunde per SMS informiert.

Gut und günstig radeln

Das Team von Megabike freut sich auf viele Besucher der Fahrradbörse. archiv © privat

Megabike Manasse

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen