Guatemala: 2000 Migranten auf dem Rückweg nach Honduras

20.10.2018, 23:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rund 2000 Migranten aus Honduras, die sich in Richtung USA aufgemacht hatten, sind nach Angaben der Regierung Guatemalas auf dem Rückweg in ihr Heimatland. Weitere 500 sollten in Bussen zurückgebracht werden, wie der guatemaltekische Präsident Jimmy Morales vor Journalisten sagte. Morales hatte die Rückführung mit dem Präsidenten von Honduras, Juan Orlando Hernández, besprochen.

Weitere Meldungen