Grüne wollen Ein-Euro-Tagestickets für Nahverkehr

14.10.2018, 08:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Kampf gegen den Klimawandel fordern die Grünen die bundesweite Einführung von Ein-Euro-Tagestickets für öffentliche Busse und Bahnen. „Jeder Verkehrsverbund in Deutschland soll das Ein-Euro-Ticket pro Tag einführen. Damit kostet der öffentliche Nahverkehr jeden Nutzer nur noch 365 Euro im Jahr“, sagte der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der „Bild am Sonntag“. Schüler und Auszubildende sollten zudem gratis mitfahren können.

Weitere Meldungen
Meistgelesen