Grüne in Bayern erringen sechs Direktmandate

15.10.2018, 01:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

In fünf von neun Münchner Stimmkreisen haben die Grünen bei der Landtagswahl am Sonntag Direktmandate erobert. Die beiden Spitzenkandidaten Ludwig Hartmann und Katharina Schulze gewannen in ihren beiden Stimmkreisen München-Mitte und Milbertshofen 44 beziehungsweise 34,9 Prozent der Erststimmen. Auch Christian Hierneis, Gülseren Demirel und Benjamin Adjei (26,2 Prozent/Moosach) holten in ihren Stimmkreisen die meisten Erststimmen. In Würzburg hatten die Grünen kurz zuvor ihr erstes Direktmandat überhaupt in Bayern geholt.

Weitere Meldungen