Grüne fordern sofort Seehofer-Rücktritt als Innenminister

12.11.2018, 08:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der Rücktrittsankündigung von CSU-Chef Horst Seehofer fordern die Grünen seinen sofortigen Verzicht auf das Amt des Bundesinnenministers. „Jeder Tag, den Horst Seehofer weiter Innenminister bleibt, ist ein Tag zu viel“, sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt dem „Tagesspiegel“. Seehofer hatte nach Informationen der dpa bei Beratungen der Parteispitze angekündigt, beide Spitzenämter im kommenden Jahr abzugeben. Ein neuer Parteichef soll Anfang 2019 gewählt werden. Einen konkreten Zeitpunkt für den Rückzug aus der Bundesregierung ließ der 69-Jährige noch offen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen