Google kauft Fitness-Firma Fitbit für zwei Milliarden Dollar

01.11.2019, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Fitnessband-Pionier Fitbit wird ein Teil von Google. Mit den Ressourcen und der Plattform von Google werde Fitbit schneller Innovationen herausbringen können, erklärte Mitgründer und Chef James Park. Die Daten von Fitbit würden nicht für die Platzierung von Google-Anzeigen verwendet. Zugleich gab es kein Versprechen, Daten getrennt zu lagern, wie einst bei der Übernahme des Smarthome-Spezialisten Nest durch Google. Inzwischen wurde Nest komplett in die Hardware-Sparte von Google einverleibt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen