Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Golf-Clan in Kolumbien könnte bald Waffen niederlegen

12.07.2018

Bereits in der kommenden Woche könnten die Kämpfer des mächtigsten Verbrechersyndikats Kolumbiens die Waffen niederlegen. Zunächst würden sich die Mitglieder des Golf-Kartells an der Karibik- und der Pazifik-Küste stellen, sagte der Erzbischof von Cali, Darío Monsalve. Nach und nach könnten sich dann alle der mehr als 1000 Kämpfer stellen, darunter auch der meistgesuchte Mann des Landes: Golf-Clan-Chef Dairo Usuga alias „Otoniel“. Die katholische Kirche begleitet den Prozess.

Weitere Meldungen