Mönchengladbach personell unverändert bei Basaksehir

02.10.2019, 18:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose verzichtet auf personelle Wechsel in der Startelf beim Europa-League-Spiel bei Basaksehir Istanbul. Der Bundesligist startet am Donnerstagabend in der Türkei im Vergleich zum 3:0 am vergangenen Wochenende in Hoffenheim unverändert. Das erste Vorrundenspiel hatte die Borussia 0:4 gegen den Wolfsberger AC verloren. Mit demselben Ergebnis war auch der türkische Vizemeister bei AS Rom unterlegen. Für die Borussen geht es am Sonntag in der Bundesliga gegen den FC Augsburg (13.30 Uhr) weiter. Rose will erst dann rotieren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen