Gladbach mit Sieg gegen Nürnberg und Heim-Rekord

Borussia Mönchengladbach hat seinen zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund gefestigt. Das Team von Trainer Dieter Hecking kam am Dienstagabend zu einem 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten 1. FC Nürnberg. Thorgan Hazard (47.) und Alassane Plea (86.) erzielten die Treffer für die Gladbacher, die damit in dieser Saison zu Hause keinen einzigen Punkt abgegeben haben.

18.12.2018, 20:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gladbach mit Sieg gegen Nürnberg und Heim-Rekord

Gladbachs Trainer Dieter Hecking kommt ins Stadion. Foto: Jan Woitas

In der Tabelle liegt die Borussia nun drei Punkte und fünf Tore vor dem Tabellendritten FC Bayern München. Der Rekordmeister erwartet am Mittwoch RB Leipzig. Der Vorsprung von Borussia Dortmund beträgt sechs Punkte, der Tabellenführer spielt am Abend beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und erwartet am Freitag die Mönchengladbacher.

Weitere Meldungen
Meistgelesen