Gladbach festigt Bundesliga-Spitze mit 3:1 gegen Bremen

10.11.2019, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gladbach festigt Bundesliga-Spitze mit 3:1 gegen Bremen

Gladbachs Ramy Bensebaini jubelt nach seinem Treffer zur 1:0 Führung. Foto: Marius Becker/dpa

Borussia Mönchengladbach hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Der Spitzenreiter bezwang Werder Bremen am Sonntag daheim mit 3:1 (2:0) und liegt nun vier Punkte vor den Verfolgern RB Leipzig und Bayern München. Vor 54 022 Zuschauern im Borussia-Park stellten Ramy Bensebaini (20. Minute) und Patrick Herrmann (22./59.) mit ihren Treffern den vierten Liga-Heimsieg in Serie sicher. Leonardo Bittencourt verkürzte in der Nachspielzeit. Bensebaini sah allerdings in der 87. Minute Gelb-Rot. Für die Bremer war es das siebte Spiel ohne Sieg nacheinander, damit fiel das Team von Trainer Florian Kohfeldt auf Rang 14 zurück.

Weitere Meldungen
Meistgelesen