Gladbach beim Spiel in Leverkusen mit Ginter und Kramer

Tabellenführer Borussia Mönchengladbach kann am Wochenende wieder auf die beiden 2014-Weltmeister Matthias Ginter und Christoph Kramer zurückgreifen. Für die Bundesliga-Partie bei Bayer Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) gehören beide Fußball-Profis mindestens wieder zum Kader, wie Gladbachs Trainer Marco Rose am Freitag sagte. Nationalspieler Ginter hatte sich vor rund vier Wochen eine Schulterverletzung zugezogen, Mittelfeldspieler Kramer fehlte beim Pokal-Aus bei Borussia Dortmund (1:2) am Mittwochabend wegen eines Infektes. „Chris habe ich gesehen, er sieht wieder blendend aus“, sagte Rose.

01.11.2019, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gladbach beim Spiel in Leverkusen mit Ginter und Kramer

Matthias Ginter. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Verzichten muss der Coach aber weiterhin auf seine Angreifer Breel Embolo (Muskelfaserriss) und Alassane Pléa (Oberschenkelzerrung). Auch Linksverteidiger Ramy Bensebaini wird wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel am Samstag wohl pausieren müssen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen