Gladbach: Schlüsselbeinbruch bei Raffael

Borussia Mönchengladbach muss die nächsten Wochen auf Stürmer Raffael verzichten. Der Brasilianer erlitt beim 0:0 am Samstag in Hoffenheim einen Schlüsselbeinbruch und wurde am Sonntag in Heidelberg operiert.

16.12.2018, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gladbach: Schlüsselbeinbruch bei Raffael

Gladbachs Raffael spielt den Ball. Foto: Marius Becker/Archiv

Derweil besteht bei dem ebenfalls im Kraichgau verletzt ausgewechselten Kapitän Lars Stindl zumindest Hoffnung auf eine baldige Genesung. Stindl erlitt eine Innenband- und Kapselverletzung am linken Sprunggelenk. Nach Angaben der Borussia ist sogar ein Einsatz am Dienstag gegen Nürnberg nicht ausgeschlossen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen