Gipfel vor Winterpause: Mönchengladbach prüft Herbstmeister

Vor den stillen Tagen geht es in der Fußball-Bundesliga noch einmal hoch her. Der Gipfel zwischen dem BVB und Mönchengladbach ist der perfekte Hinrunden-Showdown.

21.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Gipfel vor Winterpause: Mönchengladbach prüft Herbstmeister

Trainer Lucien Favre vom Herbstmeister BVB jubelt. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Die Fußball-Bundesliga verabschiedet sich mit einem Spektakel in die Winterpause. Zum Auftakt des letzten Hinrunden-Spieltages heute (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) trifft Tabellenführer Borussia Dortmund auf den Zweiten Borussia Mönchengladbach. Bei Herbstmeister BVB wird viel davon abhängen, wie er die erste Saisonniederlage am Dienstag in Düsseldorf (1:2) verkraftet. Den Gästen aus Mönchengladbach bietet sich die Chance, den Abstand auf die Dortmunder mit einem Sieg auf drei Zähler zu verkürzen. Davon könnte auch der zurzeit mit den Gladbachern punktgleiche Dritte FC Bayern profitieren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen