Geschlagen und getreten: Zwei Männer in Köln überfallen

Innerhalb weniger Minuten haben Räuber zwei Passanten in Köln brutal attackiert und überfallen. In der Nacht zu Samstag sollen die Angreifer im Alter von 24 und 31 Jahren zuerst einen 46-Jährigen auf einer Rolltreppe von hinten mit Faustschlägen angegriffen haben. Dabei entrissen sie ihm sein Smartphone, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann stürzte die Treppe hinunter, blieb aber unverletzt.

18.08.2019, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kurz darauf trat das Duo einem 45-Jährigen in den Bauch, so dass er eine Treppe hinunterfiel und sich leicht verletzte. Dann bedrohten sie ihn mit einem Messer am Hals und flüchteten mit geringer Beute. Die Polizei nahm die Täter später fest, die den Angaben zufolge nun einem Haftrichter vorgeführt werden.

Weitere Meldungen