Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gerettete Fußballer präsentieren sich der Öffentlichkeit

17.07.2018

Die zwölf jungen Fußballer und ihr Trainer wollen sich nach dem glücklichen Ende des Höhlendramas in Thailand erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Für morgen kündigten die Behörden eine Pressekonferenz in der Provinzhauptstadt Chiang Rai an. Dort befindet sich das Team bislang zur Beobachtung im Krankenhaus. Noch in dieser Woche sollen die ersten Kinder aber nach Hause dürfen. Das Drama und die glückliche Rettung wurden in aller Welt verfolgt. Seither gab es von dem Team und dem Trainer nur Video-Aufnahmen aus dem Krankenhaus.

Weitere Meldungen