Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Georgios Kipreos wird Trainer beim Holzwickeder SC

Fußball

Für die Dritte des HSC gibt es zur neuen Saison eine Veränderung. Da Sebastian und Gregor Schmidt kürzertreten, stellten die Verantwortlichen Georgios „Jogo“ Kipreos als Nachfolger vor.

Holzwickede

von Michael Friehs

, 04.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Georgios Kipreos wird Trainer beim Holzwickeder SC

Udo Speer (li.) und Wolfgang Hense begrüßten Georgios Kipreos (Mitte) beim HSC. © privat

Zuletzt war er Trainer in Hemmerde und davor in Unna. Vor seiner Trainerzeit spielte er selber für die Teams der SG Holzwickede und den HSV. Aktuell ist er sogar schon Trainer bei Holzwickedes D2 und führt nun ab Sommer das Amt in der „Dritten“ aus. „Ich freue mich auf die Aufgabe und möchte die Philosophie des Vereins mit Holzwickeder Spielern fortsetzen“ so Kipreos. Dabei ist nicht angedacht, seine abgemeldete Hemmerder Mannschaft mitzunehmen, sondern den Weg des HSC in Absprache mit Sebastian und Gregor Schmidt weiter zu gehen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt