Gemeinsam den Tag verschlafen: Waldohreulen teilen sich in der kalten Jahreszeit oft einen Schlafbau

17.12.2018, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gemeinsam den Tag verschlafen: Waldohreulen teilen sich in der kalten Jahreszeit oft einen Schlafbau

© Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Gemeinsam den Tag verschlafen: Waldohreulen teilen sich in der kalten Jahreszeit oft einen Schlafbaum. Dort verschlafen sie meist den Tag. Erst wenn es dämmert und es Nacht wird, fliegen sie los, um zu jagen. Am liebsten fressen sie Mäuse. Mit ihrem gelblich-braunen Gefieder sind Waldohreulen gut getarnt. Ihr Federkleid sieht so ähnlich wie Baumrinde aus.

Meistgelesen