Geldautomat gesprengt: Bankfiliale stark beschädigt

14.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Geldautomat gesprengt: Bankfiliale stark beschädigt

Ein gesprengter Bankautomat steht auf einem Platz. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Mutmaßlich zwei Täter haben in Hagen einen Geldautomaten in einer Bankfiliale gesprengt und großen Schaden angerichtet. Die Filiale sei durch die Explosion stark beschädigt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Zeugen beobachteten das maskierte Duo in der Nacht bei der Flucht mit einem Motorroller, wie ein Polizeisprecher sagte. Mehrere Anwohner und ein Taxifahrer hätten die Sprengung bemerkt und die Polizei alarmiert. Wie viel Geld erbeutet wurde, war zunächst unklar. Zudem prüfen die Ermittler, ob es sich bei einem brennenden Motorroller, der wenig später entdeckt wurde, um das Fluchtfahrzeug handelt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen